+43 1 597 33 57

November, 2022

Sam05Nov9:0017:00Dentale MilchzahnnotfälleSeminar 52 / ZA9:00 - 17:00 ZAFI, Wien A-1060 Gumpendorfer Straße 83Event Type :Fortbildung für Ärzte

Veranstaltungsdetails & Anmeldung

Dr. Nicola MEISSNER, Salzburg

Termin:
Samstag | 05.11.2022 | 09.00–17.00 Uhr

Der „Notfall“ im Milchgebiss ist ein komplexes und vielschichtiges Thema. Ein Kind mit Schmerzen oder akutem Behandlungsbedarf kann das gesamte zahnärztliche Team unter starken Druck setzen. Oft steht es als unangemeldeter Schmerzpatient direkt in der Ordination, oder die Eltern drängen schnellstmöglich auf einen Termin.

Die Ursachen für diesen Notfall reichen vom Milchfrontzahntrauma über Schmerzen aufgrund unbehandelter Karies, Behandlungsmisserfolgen, akuten Infektionen bis hin zu Mundschleimhauterkrankungen oder Strukturanomalien, um einige Beispiele zu nennen. Sowohl organisatiorisch als auch fachlich stellt ein dentaler Milchzahnnotfall eine gewisse Heraus- forderung dar. Denn nicht immer ist die kindliche Compliance ausreichen für eine sofortige Behandlung bei zugleich hoher Anspruchshaltung seitens der Eltern.

Im Kurs sollen sowohl praxisorganisatorisch-kommunikative Tipps gegeben werden, als auch ein Überblick über die häufigsten dentalen Milchzahnnotfälle und deren Therapievorschlag.

Kommunikation im Team:
Die letzten beiden Stunden werden mit den zahnärztlichen AssistentInnen des Kurses „Assistenz in der Kinderzahnheilkunde“ im Team gestaltet.

 

ZFP-Fortbildung:            9 Punkte
Teilnehmer:                     max. 20
Kursgebühr:                    € 370,–
Kursgebühr Zahnmedizin StudentInnen: € 185,–

Anfrage per e-Mail

spitzhuetl@zafi.at

Kursdauer

(Samstag) 9:00 - 17:00

Ort

ZAFI

Wien A-1060 Gumpendorfer Straße 83

X