ZAFI - Fortbildungsprogramm

32 Assistenz und Verhaltensführung in der Kinderzahnbehandlung Seminar für zahnärztliche Assistentinnen Dr. Dinah FRÄSSLE-FUCHS, Salzburg Seminar 21 / ZAss Termine: Freitag | 04.11.2022 | 13.00–17.00 Uhr Samstag | 05.11.2022 | 09.00 –17.00 Uhr 1. Anatomie und Kariesentstehung 2. Unterschiedliche Behandlungssituation und Behandlungsabbrüche (videounterstützt) • Abholen aus dem Wartezimmer • Neuaufnahme (Ablauf, Knie-zu-Knie, …) • Röntgen • Füllungen • Anästhesie • WA • Zahn ziehen • Elternmanagement 3. Verhaltensführung • „Piaget“ Altersgruppen • Hypnose in der Kinderbehandlung (welche Wörter sind erlaubt? 4. Praktische Übungen der Behandlungssituationen (in Kleingruppen) • Prophylaxe für Kinder, • Verhaltensführung: Anästhesie und Extraktion, • Materialienkunde: Füllung, Wurzelamputation, Versiegelung • Röntgen und Assistenz 5. Prophylaxe und Desensibilisierung 6. Kommunikation im Team Die letzten beiden Stunden werden mit den zahnärztlichen AssistentInnen des Kurses „Dentale Milchzahnnotfälle“ im Team gestaltet. Voraussetzung: Positiver Abschluss der Ausbildung in der Zahnärztlichen Assistenz FBZ-ZAss: 14 Punkte Teilnehmer: 20 Kursgebühr: € 420,– € 400,– (bei Teilnahme des Dienstgebers am Kurs für Zahnärzte „Dentale Milchzahnnotfälle“ Dr. Dinah FRÄSSLE-FUCHS • 27. 08. 1985 Verheiratet • 2005–2010: Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg • 02/2011: Zahnärztin in der Kinderzahn­ ordination Salzburg • Seit 2011: Referentin des Kompaktkurses Kinderzahnheilkunde der ÖGK • Seit 2011: Vortragstätigkeiten im Bereich Kinderzahnheilkunde • Seit 2014: Referentin des Assistentinnen­ kurs Kinderzahnheilkunde • Seit 07/2014: Einstieg in die Kinder­ zahnordination Salzburg • Seit 2015: Referentin der Zahnarztassis­ tentinnenschule in Salzburg

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=