ZAFI - Fortbildungsprogramm

30 Die Assistenz in der zahnärztlichen Chirurgie Seminar für zahnärztliche Assistentinnen Priv.-Doz. DDr. Gabriella DVORAK, Klosterneuburg Termine: Freitag | 21.10.2022 | 09.00 – 18.00 Uhr Samstag | 22.10.2022 | 09.00 – 16.00 Uhr In einem zweitägigen Kurs, werden die Abläufe bei oralchirurgischen Eingriffen detailliert besprochen. Von der Inzision bis zum Knochenaufbau werden sowohl die anatomischen Grundlagen, die spezielle Instrumentenkunde, als auch die Patien­ tenvorbereitung und Nachsorge ausführlich erarbeitet. Ziel dieses Seminares ist es die fachgerechte Vorbereitung, Planung und Assistenz bei diversen chirurgischen Behandlungen zu beherrschen. • Patientenaufklärung und -information • Anatomie • Spezielle Instrumentenkunde • Röntgenbilder • Extraktion, operative Zahnentfernung (OZ), retinierte Zahnentfernung (RZ) • Wurzelspitzenresektion (WSR) • Zysten • Implantation und Nachsorge • Postoperatives Verhalten und Medikamente Voraussetzung: Positiver Abschluss der Ausbildung in der Zahnärztlichen Assistenz FBZ-ZAss: 19 Punkte Teilnehmer: 16 Kursgebühr: € 420,– Seminar 19 / ZAss Priv-Dov. DDr. Gabriella DVORAK Arbeitet seit Juni 2016 im Fachbereich für Zahnerhaltung und Parodontologie. Davor über 10 Jahre tätig an der Division für Orale Chirurgie der Universitätszahnklinik Wien. Habilitierte 2013 mit dem Thema „Osseointegration im Alter“. Doktorin der Medizin und Zahnmedizin. Forschungs- und Vortragsschwerpunkte Implantologie, Knochenregeneration und Mundschleim­ hautveränderungen mit Forschungsförde­ rungen der Osteology und ITI Foundation. Autorin und Reviewerin von zahlreichen internationalen wissenschaftlichen Artikeln. Trägerin von drei nationalen und internationalen wissenschaftlichen Auszeichnungen. Ordination in Weidling-Klosterneuburg seit 2006.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=