ZAFI - Fortbildungsprogramm ZA 2022

23 Chirurgie und Implantologie CHIRURGIE – AUFBAUKURS mit Hands-On-Training Dr. Nina PSENICKA, Düsseldorf Termin: Samstag | 14.05.2022 | 09.00 – 17.00 Uhr Kursbeschreibung Aufbauend auf einem Basiswissen der zahnärztlichen Chirurgie geht es in diesem Kurs um die grundlegenden zahnärzt- lichen operativen Eingriffe. Die Operationstechniken und das Management von Komplikationen sind ein fester Bestandteil für einen erfolgreichen chir- urgischen Eingriff, der durch gezieltes Operationstraining optimiert wird. Am Ende des Kurses steht den Teilnehmern die Möglichkeit einer Abschlussdiskussion zur Verfügung. Die Teilnehmer werden im praktischen Teil selbst am Tierpräparat einige der vorgestellten operativen Methoden durchführen. Themen • operative Entfernung von Zähnen und Weisheitszähnen • Wurzelspitzenresektion • plastische Deckung der Mund-Antrum-Verbindung • Komplikationsmanagement • Vestibulumplastik Praktische Übungen • operative Zahnentfernung • operative Weisheitszahnentfernung • Wurzelspitzenresektion • plastische Deckung der Mund-Antrum-Verbindung • Vestibulumplastik • Nervdarstellung Eigenes Operationsbesteck lt. vorgegebener Liste unbedingt erforderlich • Skalpell mit mehreren Skalpellklingen (15er-Klingen) • chirurgische Pinzette • anatomische Pinzette • Nadelhalter • Raspatorium • Tupfer • Schere • PA-Sonde • Nahtmaterial (4.0) – 10 Stück • Handschuhe nach eigener Präferenz • Handstück zum KaVo Ansatz • rotes Winkelstück zum KaVo Ansatz • Rosenbohrer (klein, mittel, groß) für das Handstück zur Osteotomie • Lindemannfräse für das Handstück zur Osteotomie • Bohrer zum Trepanieren • Endodontische Nadeln (15er - 50er) • Beinscher Hebel • Extraktionszangen für UK Prämolaren • große Kanüle mit stumpfer Spitze zum Spülen ZFP-Fortbildung: 9 Punkte Teilnehmer: max. 20 Kursgebühr: € 415,– Kursgebühr Zahnmedizin StudentInnen: € 215,– Werden Basiskurs und Aufbaukurs gemeinsam gebucht, beträgt die Kursgebühr € 760,– Kursgebühr Zahnmedizin StudentInnen für Basiskurs und Aufbaukurs: € 380,– Dr. Nina PSENICKA • 1995–2000: Studium Zahnmedizin • 2001–2003: Assistenzzahnärztin • 2002: Promotion über das Schädel- wachstum (Prof. Fanghänel) • 2003–2007: Facharztausbildung für Oralchirurgie und Ernennung zur Ober- ärztin (Universität Frankfurt am Main) • 2006:Tätigkeitsschwerpunkt Implantolo- gie (Deutsche Gesellschaft Implantologie (DGI)) • 2007: Prüferin für die Prüfungsfächer „Zahnärztliche Chirurgie“ und „Spezielle Chirurgie“ (Universität Frankfurt am Main) • 2007: Tätigkeitsschwerpunkt Implantolo- gie (Landeszahnärztekammer Hessen) • 200–2008: Fachzahnärztin für Oral- chirurgie in der Privatzahnklinik Swiss smile mit der Auszeichnung „The Leading Dental Centers of the world“ (London & Zürich) • 2008–2011: Fachzahnärztin für Oral- chirurgie in der Mund-, Kiefer-, Gesichts- chirurgie • 2009: Zertifizierung zur Spezialistin für Implantologie (Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)) • 2011–2016: Fachzahnärztin für Oral- chirurgie in zahnärztlichen Praxen • Ab 01.10.2016: Zahnärztliche Leiterin des Kaiserberg ZMVZ (Duisburg) • 2018: Zertifizierung zum „All-on-4®“-Kompetenzzentrum Seminar 36 / ZA

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=