ZAFI - Fortbildungsprogramm ZA 2022

16 Termin: Freitag | 04.11.2022 | 09.00 – 18.00 Uhr ZAFI in Kooperation mit GC Die klassische Prophylaxe stößt in der Zahnmedizin seit einigen Jahren an ihre Grenzen. Das praktisch-theoretische Se- minar hat zum Ziel, ein an das 21. Jahrhundert adaptiertes Konzept der individualisierten Prophylaxe vorzustellen, welche auf regelmäßigem, professionellen subklinischen Monitoring von Symptomen beruht und die lebenslange oralen Gesund- erhaltung zum Ziel hat. ZFP-Fortbildung: Teilnehmer: Kursgebühr: 10 Punkte max. 20 Allgemein: € 410,– Studenten & PASS : € 200,– Team (ZahnärztIn + PASS): € 550 ,– Dental Fitness: Prophylaxe-Teamkurs – Arzt & Assistenz Prof. Dr. I. KREJCI Seminar 31 / ZA Prof. Dr. I. KREJCI • 1983: Staatsexamen Universität Basel • 1992: Habilitation „Zahnfarbene Restau- rationen“ und Erteilung der venia legendi an der Universität Zürich • 1992-1998: Leiter des Bereiches konser- vierende Zahnmedizin an der Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Zentrum für ZMK-Heil- kunde der Universität Zürich • seit 1998: Ordinarius, Vorsteher der Divi- sion für Kariologie und Endodontologie, Universität Genf • 1999-2004: Direktor des Departementes TERBO, Section de Médecine Dentaire, Universität Genf • 2000-2009: Vice-Präsident, Section de Médecine Dentaire, Universität Genf • 2009-2018: Präsident der Zahnmedizi- nischen Kliniken der Universität Genf und seit 2014 zusätzlich Direktor des Departe- mentes für Präventive Zahnmedizin und zahnmedizinische Grundversorgung, Universität Genf. Seit 2015: Direktor des Master of Advanced Studies in Microinva- sive Esthetic Dentistry, Universität Genf • Seit 2019: Co-Direktor des Master of Advanced Studies in Digital Dental Technologies, Universität Genf • Seit 2011: Wissenschaftlicher Berater der Dentalhygieneschule Genf TEAM

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=